Hero Fullwidth

We help to grow your Business

Verfügbare Optionen: Text links ausgerichtet, Text rechts ausgerichtet, Text zentriert, Text farblich invertiert, Text farblich hinterlegt, Hintergrund abgedunkelt. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Primäre Aktion Sekundäre Aktion

Features

H3 - Überschrift 3

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam.

Primäre Aktion

H3 - Überschrift 3

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam.

Primäre Aktion

H3 - Überschrift 3

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam.

Primäre Aktion

Typografie

Text Mittig

Verfügbare Optionen: Text links ausgerichtet, Text rechts ausgerichtet, Text zentriert, Text farblich invertiert, Text farblich hinterlegt, Hintergrund abgedunkelt. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Primäre Aktion Sekundäre Aktion

Typografie

Text unten ausgerichtet

Verfügbare Optionen: Text links ausgerichtet, Text rechts ausgerichtet, Text zentriert, Text farblich invertiert, Text farblich hinterlegt, Hintergrund abgedunkelt. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Primäre Aktion Sekundäre Aktion

Typografie

Text mittig links

Verfügbare Optionen: Text links ausgerichtet, Text rechts ausgerichtet, Text zentriert, Text farblich invertiert, Text farblich hinterlegt, Hintergrund abgedunkelt. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Primäre Aktion Sekundäre Aktion

Typografie

Text mittig zentriert

Verfügbare Optionen: Text links ausgerichtet, Text rechts ausgerichtet, Text zentriert, Text farblich invertiert, Text farblich hinterlegt, Hintergrund abgedunkelt. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Primäre Aktion Sekundäre Aktion

Typografie

Text mittig rechts

Verfügbare Optionen: Text links ausgerichtet, Text rechts ausgerichtet, Text zentriert, Text farblich invertiert, Text farblich hinterlegt, Hintergrund abgedunkelt. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Primäre Aktion Sekundäre Aktion

Typografie

Text mittig hinterlegt

Primäre Aktion Sekundäre Aktion

Überschrift H3

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor.

Primäre Aktion

Überschrift H3

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor.

Primäre Aktion

Überschrift H3

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor.

Primäre Aktion

Überschrift H3

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor.

Primäre Aktion

News

News Variante 2

Die Seebrücken Ibbenbüren, Hörstel und Recke organisieren

am kommenden Samstag, den 08.05.2021 von 14-17 Uhr eine

3-stündige Mahnwache am Aasee in Ibbenbüren

Wir laden alle Mitbürgerinnenn und Mitbürger herzlich ein, an unserem Protest teilzunehmen!

Ausgehend von den Kinderrechtsstelen am Skatepark stellen wir uns entlang des Weges auf und malen mit Kreide Körper-Umrisse auf den Boden, die sich an den Händen halten.

Wichtig ist, dass Abstand gehalten wird und Masken getragen werden. Wir verteilen an alle Mit-Demonstrierende orange Warnwesten.
 

Vorankündigung :

Für den 05.06.2021 ist eine Fahrraddemo geplant. Um 12 Uhr findet eine Kundgebung am Rathaus in Ibbenbüren statt, zu der die Seebrücke Hörstel, Recke und Osnabrück nach Ibbenbüren kommen. Danach fahren alle, die können und wollen nach Emsdetten zur Staffelübergabe. Das Ganze findet im Rahmen einer großen Fahrradstaffelfahrt der Seebrücken im Münsterland statt. Die End-Kundgebung findet am 06.06. in Münster statt.
 
 

Skandalöse Vorgänge im Mittelmeer:

Bei einem schweren Bootsunglück vor der libyschen Küste sind UN-Angaben zufolge 130 Menschen gestorben. IOM wirft EU-Staaten vor, trotz Notrufe nicht gehandelt zu haben. Seenotretter sprechen von „politisch gewolltem Sterben“

Zudem fehle von einem weiteren Boot auf dem Mittelmeer mit etwa 40 Menschen an Bord jede Spur, teilte Safa Msehli, Sprecherin der Internationalen Organisation für Migration (IOM), am Freitag in Genf mit.

Ein drittes Boot mit Migranten und Flüchtlingen sei von der Küstenwache Libyens abgefangen worden, die Menschen seien zurück in das nordafrikanische Land gebracht worden. „Die Menschlichkeit ist untergegangen“, erklärte sie per Twitter. Man lasse die Menschen im Meer ertrinken.

Migazin berichtet in seiner Ausgabe vom 26. 04. 2021

Die gute Nachricht:

„Ocean Viking“ rettet 236 Menschen vor der lybischen Küste im Mittelmeer

Seenotretter vom „Ocean Viking“ haben 236 Menschen aus zwei überfüllten Schlauchbotten vor der libyschen Küste gerettet – jeder Zweite unbegleitet minderjährig. Seit Jahresbeginn starben 453 Menschen im Mittelmeer.

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat am Dienstag 236 Menschen im Mittelmeer gerettet. Sie seien in zwei überfüllten Schlauchbooten bei kritischen Wetterverhältnissen vor der libyschen Küste in Seenot geraten, erklärte die Organisation SOS Méditerranée, die das Schiff betreibt. 114 Gerettete seien unbegleitete Minderjährige. Mehrere Flüchtlinge seien schwach und dehydriert gewesen. Einige Frauen hätten leichte Verbrennungen durch Treibstoff erlitten.

MIGAZIN berichtet in seiner Ausgabe vom 28.04.

Wir können etwas tun:

Das Forum M&N ruft alle Bürger im Kreis auf die zivile Seenotrettung zu unterstützen. Im Kreis Steinfurt gibt es die Aktion "Kreis Steinfurt schenkt 2 Rettungstage" der Organisation Seebrücke. Jede noch so kleine Spende ist willkommen!

Spendenaktion Seebrücke im Kreis Steinfurt

Für Umweltschutz oder Menschenrechte einzutreten, ist auf den Philippinen unter der Duterte-Regierung fast unmöglich geworden. Der Präsident hetzt die Polizei gegen Protestierende auf: »Tötet sie auf der Stelle!«

Der Spiegel berichtet am 25.04.2021: Ein Interview von Maria Stöhr

Hintergrund: Anfang März tritt der philippinische Präsident Rodrigo Duterte, der im Jahr 2016 mit der Aussage an die Macht kam, Zehntausende Drogenabhängige töten zu wollen, vor Polizei und Militär auf. Er hält eine Rede darüber, wie mit Aufständischen und Regierungskritikern umzugehen sei. Er ruft dazu auf, diese Leute, die er alle als »Kommunisten« bezeichnet, umzubringen. Er sagte zu den Sicherheitskräften: »Tötet sie. Tötet sie auf der Stelle. Ignoriert die Menschenrechte. Das ist mein Befehl. Ich werde derjenige sein, der in den Knast geht. Kein Problem«, sagt er.

Ein paar Tage später werden in der Nähe der Hauptstadt Manila neun Protestierende von staatlichen Sicherheitskräften erschossen, viele festgenommen. Der 7. März 2021 gilt seitdem als »Bloody Sunday«. Unter den Opfern sind Menschen, die sich für Klimagerechtigkeit, soziales Wohnen, Arbeitnehmerrechte oder Indigene eingesetzt haben.

Duterte führt schon lang nicht mehr nur einen Krieg gegen die Drogen. Er führt auch Krieg gegen Oppositionelle. Laut dem philippinischen Umfrageinstitut Social Weather Forecast glaubt inzwischen eine Mehrheit der Bevölkerung, 65 Prozent, es sei gefährlich, etwas Kritisches über Duterte und seine Regierung zu veröffentlichen, »auch wenn es der Wahrheit entspricht«.

Die philippinische Aktivistin Renee Karunungan setzt sich seit Jahren für Klimagerechtigkeit in ihrer Heimat ein. Im Interview spricht sie über die Lage vor Ort und wie sie selbst zum Ziel von Morddrohungen wurde – bis sie das Land verlassen musste.

Maps

Maps mit Standort

Grid Variante 1

Business 01 Team

Lorem ipsum

Position, Titel, Bild mit Lightbox

Lorem ipsum

Position, Titel, Bild mit Lightbox

Lorem ipsum

Position, Titel, Bild mit Lightbox

Lorem ipsum

Position, Titel, Bild mit Lightbox

Formular

Formular mit Bestätigung

Datenschutz*

Unbegrenzte Möglichkeiten

Unzählige weitere Elemente

Diese und unzählige weitere Elemente gibt's in der Element Übersicht. Ob Entwickler, Marketing Manager, SEO Spezialist oder fürs eigene Projekt – auch ohne HTML Kenntnisse können alle Elemente ganz einfach angepasst und kombiniert werden.

Jetzt ansehen